Unternehmen und GDI

Das LEPA – Konzept zeigt Unternehmen die Chancen, Risiken und Wege auf, wie sie ihrer gesetzlichen Pflicht zur Leitungsauskunft nachkommen können, wenn sie die Möglichkeiten der GDI in Brandenburg nutzen.Dass dies sinnvoll ist und welche fachlichen, technischen und rechtlichen Fragen es dabei zu beachten gilt, insbesondere mit dem Hintergrund der Wahrung von Unternehmensinteressen, ist Inhalt dieses mehrteiligen Konzeptes – bestehend aus Leitfaden, Handlungsempfehlungen und Gutachten.

LEPA – Leitfaden

Motivation, Chancen und Risiken für Unternehmen auf diesem Weg

LEPA – Handlungsempfehlungen

Strategie und Umsetzungsempfehlungen unter Beachtung insbesondere für Unternehmen relevanter fachlicher, technische und rechtlicher Fragestellungen

Lösungsmodelle zur Minimierung von Kosten und Risiken

LEPA – Rechtsgutachten (kommentiert)

“Rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit der Erstellung und Betreibung eines Leitungsnetzdokumentationsportals“

Zum besseren Verständnis fachlich-/technischer Rahmenbedingungen von Leitungsbetreibern wurde ein weiteres Gutachten zum Thema „Studie zum Netzwerk/Geoportal für Erdleitungsnetze von EEG-Anlagen“  in Auftrag gegeben. Die hieraus gewonnen Erkenntnisse waren insbesondere für die Kommunikation mit den Leitungsbetreibern, im Rahmen der Konzepterstellung, sehr hilfreich.